Deutscher Schaustellerbund e.V.

die Berufsspitzenorganisation für das Schaustellergewerbe




Social Media-Seminar für Schausteller in Nürnberg

Facebook und Instagram – das kann doch heutzutage jeder? Dass die abgestimmte Bedienung von Social Media-Kanälen Experten-Handwerk ist und es selbst beim Einsteiger-Seminar unwahrscheinlich viel zu Staunen, zu Notieren, zu Nachprobieren und zu Lernen gibt, das haben zwei halbe Seminartage im Rahmen des Herbstvolksfestes in Nürnberg vor Augen geführt.

Tina Langheinrich von UCS Nürnberg (www.usercenteredstrategy.de) und ihre Kollegen haben kurz, bündig und präzise erläutert, was hinter solch gängigen Aussagen steckt, wie: "alle Inhalte sollten einen Dialog starten" oder: Warum Social Media nur langfristig funktioniert und so gedacht werden muss; oder: Was steckt hinter einer vermeintlichen Binsenweisheit wie "gute Community schafft Reichweite".

Die Teilnehmer (Schausteller, Vorstandsmitglieder des Süddeutschen Verbands reisender Schausteller und Handelsleute e.V., der Pressesprecher und die Marketingexpertin) haben ziemlich viel dazu gelernt und einiges begriffen – und das auch noch kostenlos für die Teilnehmer.

Text: Peter Budig