Deutscher Schaustellerbund e.V.

die Berufsspitzenorganisation für das Schaustellergewerbe




Schaustellerverband Speyer e.V. feiert 40-jähriges Jubiläum

Am 22. Februar konnte der Schaustellerverband Speyer e.V. ein ganz besonderes Jubiläum begehen: Bereits seit 40 Jahren setzt sich der Verband für die Belange der Schausteller

in Speyer ein. Zu Beginn des Jubiläumsempfangs bereiteten die anwesenden Schaustellerverbände den Gästen mit ihren Traditionsfahnen einen imposanten Auftakt der Veranstaltung.

Anschließend drückten Speyers Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler, DSB-Präsident Albert Ritter, die Schaustellerseelsorger Christine Beutler-Lotz und Monsignore Manfred Simon, der ehemalige Beigeordnete der Stadt Speyer und Schaustellerfreund Roland Kern, der Vorsitzende der ARGE „Rheinland-Pfalz“ Ralf Leonhard und der Vorsitzende des Verkehrsvereins Speyer e.V. Uwe Wöhlert in ihren Reden ihre Wertschätzung für den Schaustellerverband aus, für die sich der Erste Vorsitzende des Verbandes Alexander Lemke in seinem Schlusswort herzlich bedankte.
Auch der Vorsitzende der SPD-Fraktion im rheinland-pfälzischen Landtag Alexander Schweitzer besuchte den Empfang spontan und sprach mit DSB-Präsident Albert Ritter über tagesaktuelle politische Themen, wie z.B. den drängenden Arbeitskräftemangel auf Volksfesten.

Unter den Gästen befanden sich u.a. ebenfalls Speyers Bürgermeisterin Monika Kabs, die ehemalige Bundestagsabgeordnete Birgit Roth und der kürzlich verstorbene Abgeordnete des rheinland-pfälzischen Landtags Reinhard Oelbermann.

Den gelungenen Abschluss der Feierlichkeiten bildete eine gesellige Abendveranstaltung unter dem Motto „Aufgebrezelt unter Freunden“. Mehr als 120 Gäste feierten dabei mit den Speyer Schaustellern bis in die Nacht hinein.

Begleitend zu den Jubiläumsfeierlichkeiten hatte der Schaustellerverband außerdem eine Ausstellung im Rathaus Speyers mit einer umfangreichen Sammlung historischer Dokumente organisiert. Hunderte Bilder und Exponate, die in der Vergangenheit auf keiner Kirmes fehlen durften, lockten zahlreiche interessierte Besucher aus der ganzen Region an.

Fotonachweis: Schaustellerverband Speyer e.V.