Deutscher Schaustellerbund e.V.

die Berufsspitzenorganisation für das Schaustellergewerbe




Neues DSB-Fördermitglied: HANSA-FLEX AG

Die HANSA-FLEX AG ist Europas führender Systempartner in der Fluidtechnik. Neben Hydraulikschläuchen und Verbindungselementen liefert das Unternehmen sämtliche Hydraulik- und Pneumatik-Produkte aus einer Hand: von A wie Aggregat bis Z wie Zylinder.

Gemeinsam mit ihren Kunden entwickelt die HANSA-FLEX AG innovative Lösungen im Bereich der hydraulischen und pneumatischen Antriebs- und Steuerungstechnik. Darüber hinaus bietet das Unternehmen Dienstleistungen wie den flächendeckenden mobilen Service, spezialisierte Industrieservice-Teams sowie leistungsstarke Konzepte für die Erstausrüstung.

Das breite Spektrum an Produkten und Dienstleistungen gepaart mit hoher Verfügbarkeit und absoluter Kundennähe machen HANSA-FLEX zu einem geschätzten Partner für Unternehmen aller Branchen. 400 Niederlassungen in 40 Ländern, mehr als 300 Einsatzfahrzeuge und über 3.500 Mitarbeiter bilden ein engmaschiges Servicenetz.

HANSA-FLEX – professionelles Schlauchmanagement für Jedermann!

Das Schlauchmanagement im My.HANSA-FLEX Portal stellt eine weitere Stufe der vorbeugenden Instandhaltung dar, bei der die Kunden selbst ihre im Einsatz befindlichen Schlauchleitungen mit zusätzlichen Informationen anreichern und somit besser "managen" können. Abhängig von ihrem Einsatzzweck und der jeweiligen Belastung wird jede Schlauchleitung nach ihrem individuellen Risiko klassifiziert. Anhand der vorgeschlagenen Prüfintervalle und Austauschzyklen können die vorbeugenden Instandhaltungsmaßnahmen vorausschauend geplant und umgesetzt werden.

Grundlage des Schlauchmanagements bildet der von HANSA-FLEX vor mehr als zehn Jahren eingeführte X-CODE. Mit diesem alphanumerischen Code wird jede Schlauchleitung eindeutig identifiziert.

In dem My.HANSA-FLEX Portal werden alle Schlauchleitungen, die ein Kunde im Einsatz hat, unter Angabe der Maschinen-Zuordnung aufgeführt. Der Kunde erhält damit eine übersichtliche Darstellung seiner Schlauchleitungen.

Anhand der vorgeschlagenen Prüfintervalle und Austauschzyklen können die vorbeugenden Instandhaltungsmaßnahmen vorausschauend geplant und umgesetzt werden. In Zusammenarbeit mit den HANSA-FLEX Servicetechnikern lässt sich professionelles Schlauchmanagement einfach umsetzen.

Des Weiteren können die Daten auf verschiedene Weise sortiert oder gefiltert werden. Beispiel: Sortierung nach Datum oder alphabetisch; Filterung nach Zeitraum, Maschinentyp und ähnliches. In frei beschreibbaren Feldern kann der Kunde Hinweise und Notizen einfügen. Eine Exportfunktion als CSV-Datei steht ebenso zur Verfügung. Sollen mehrere X-CODEs gleichzeitig geändert werden, kann dies über die Massenbearbeitungsfunktion geschehen. Alle Änderungen werden im Portal gespeichert und sind sofort sichtbar. Ausgewählte X-CODEs können in den Warenkorb gelegt und dann per Mail angefragt werden. Durch die webbasierte Anwendung kann das Schlauchmanagement standortunabhängig genutzt werden.