Deutscher Schaustellerbund e.V.

die Berufsspitzenorganisation für das Schaustellergewerbe




Große Kirmesüberraschung für die Kleinen: Mini-Jahrmarkt in Bad-Kreuznach

Es ist gute Tradition, dass der Schaustellerverband Bad Kreuznach e.V. jedes Jahr im Frühsommer einen Mini-Jahrmarkt für Kinder an wechselnden Standorten veranstaltet. Damit gibt der Verband den kleinen Volksfestfans nicht nur einen bunten Vorgeschmack auf den Bad Kreuznacher Jahrmarkt. Mit der Aktion möchten die Bad Kreuznacher Schausteller vor allem jenen Kindern eine Freude machen, die den Jahrmarkt im August nicht besuchen können.

Dieses Mal wurde der Mini-Jahrmarkt für die Kinder des Förderkindergartens der Lebenshilfe und die Schülerinnen und Schüler der Don-Bosco-Schule aufgebaut – und war erneut ein Erfolg auf ganzer Linie. Die Kinder konnten sich auf einer Riesenrutsche, einer Hüpfburg und an einem Stand zum Dosenwerfen vergnügen. Mit vielen Kirmesleckereien wurde außerdem für das leibliche Wohl gesorgt. So konnten auch Kinder mit körperlichen Beeinträchtigungen, die den Bad Kreuznacher Jahrmarkt sonst nicht besuchen können, eine schöne Kirmeszeit erleben. In diesem Jahr gab es außerdem noch einen ganz besonderen Clou: Für die Schülerinnen und Schüler der Don-Bosco-Schule war die Aktion ein gut gehütetes Geheimnis. Als die Überraschung schließlich gelüftet wurde, war die Begeisterung sichtbar groß und die Kinder strahlten über das ganze Gesicht.

Für den Ersten Vorsitzenden des Schaustellerverbandes Bad Kreuznach e.V. und Vizepräsident des DSB Ralf Leonhard und seine Schaustellerkollegen war der Mini-Jahrmarkt auch in diesem Jahr wieder ein besonderer Moment: „Ohne unsere Aktion hätten die Schule und der Förderkindergarten die Kosten selbst tragen müssen, was finanziell schwer zu stemmen gewesen wäre. Wir unterstützen die verschiedenen Einrichtungen in Bad Kreuznach daher gerne jedes Jahr auf Neue und sind begeistert, wenn wir den Kindern mit unserem kleinen Mini-Jahrmarkt eine umso größere Freude machen können.“

Auch Andre Vogt, der Leiter der Don-Bosco-Schule, zeigte sich begeistert über die Aktion: „Mit dem Mini-Jahrmarkt haben alle unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, einmal Kirmesluft zu schnuppern.“

Um den Bad Kreuznacher Jahrmarkt weiter zu bewerben, wird dieses Jahr erneut zudem der traditionelle Malwettbewerb organisiert, bei dem die teilnehmenden Kinder einen Freifahrtenrundgang gewinnen können.