Deutscher Schaustellerbund e.V.

die Berufsspitzenorganisation für das Schaustellergewerbe




Erfolgreicher Auftakt zum DSB-Lehrgang „zertifizierte:r Hygienebeauftragte:r im Schaustellergewerbe“

Am 19. Mai 2021 fand die erste Hygieneschulung des DSB in Berlin statt, zwei weitere Schulungen folgten am 2. Juni in Nürnberg und am 8. Juni in Stuttgart. Die Lehrgänge wurde gemeinsam mit dem DSB-Fördermitglied Alegria und der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN) konzipiert und durchgeführt. Ziel der Schulungen ist die optimale Vorbereitung der Teilnehmer auf die Einhaltung der Hygienestandards in Corona-Zeiten.

Die Inhalte des Seminars umfassen u.a. aktuelle rechtliche Bestimmungen sowie erforderliche Arbeitsschutzmaßnahmen und berufsgenossenschaftliche Empfehlungen. Auch die selbstständige Durchführung von Hygieneschulungen und Audits inklusive Übungen anhand von Praxisbeispielen stehen während des Lehrgangs auf dem Programm. Alle Teilnehmer haben die Seminare erfolgreich abgeschlossen und sind damit nun zertifizierte Hygienebeauftragte im Schaustellergewerbe.

Die weiteren Seminare werden umgehend veranstaltet, sobald die Corona-Verordnungen der jeweiligen Bundesländer dies zulassen. Langfristiges Ziel ist, dass jeder DSB-Mitgliedsverband nach Abschluss der Lehrgangsreihe mindestens einen zertifizierten Hygienebeauftragten hat.