Deutscher Schaustellerbund e.V.

die Berufsspitzenorganisation für das Schaustellergewerbe




Auf geht’s zum 72. Delegiertentag des Deutschen Schaustellerbundes vom 10. bis zum 12. Januar 2021 im Europa-Park Rust!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Mitglieder des Deutschen Schaustellerbundes,

die strengen Regeln unseres Zusammenlebens in der Pandemie gelten selbstverständlich auch für eine Veranstaltung wie unseren alljährlichen Delegiertentag. Unter diesen vollkommen veränderten Voraussetzungen sehen sich unsere Kollegen vom Verband Kassel nicht in der Lage, diesen Delegiertentag auszurichten und mussten ihn absagen. Für diese Absage, die sich unsere Kasseler Mitglieder nicht einfach gemacht haben, hat das Präsidium uneingeschränktes Verständnis. Es dankt allen, die sich in den vergangenen Monaten mit großer Energie, Ideen, Fleiß und viel Zeit dieser anspruchsvollen Aufgabe gewidmet haben, ihnen voran der Vorsitzende Konny Ruppert.

Da niemand weiß, wie sich das Infektionsgeschehen in den nächsten Wochen und Monaten noch entwickeln wird, hat sich das Präsidium dazu entschlossen, den Delegiertentag 2021 in Eigenregie zu planen und in Form einer reinen zweitägigen Arbeitstagung mit den turnusgemäß anstehenden Wahlen durchzuführen.

Auf die Fachberatersitzungen, die Kundgebung und jegliches gesellschaftliches Rahmen- und Abendprogramm müssen wir leider verzichten. Da das zwingend erforderliche Hygienekonzept hinsichtlich der Personen Obergrenzen und Sitzpläne vorsieht, können leider nur die von unserer Satzung vorgesehenen Delegierten und nur eine eng begrenzte Anzahl von Begleitungen teilnehmen.

Wir können Ihnen bereits erste Ergebnisse unserer Arbeit präsentieren und freuen uns, Sie – trotz aller Schwierigkeiten – an einem äußerst interessanten Ort begrüßen zu dürfen, der der Zusammenkunft unserer großen Schaustellerfamilie ein würdiges Ambiente bietet: Im Europa-Park Rust!

Hier ist es – zumindest nach gegenwärtiger Rechtslage – möglich, unsere Tagung unter akribischer Einhaltung aller Corona-Regeln stattfinden zu lassen und in schwerer Zeit die Weichen für die Zukunft unseres Gewerbes zu stellen.

Dies verdanken wir dem großen Engagement und der hervorragenden Unterstützung der Familie Mack, die uns nicht nur die Kosten für die Saalmiete erlässt, sondern uns mit einem professionellen Team in der doch recht kurzen Vorlaufzeit unterstützt!

So heißt es also:

Auf geht’s zum Delegiertentag des Deutschen Schaustellerbundes vom 10. bis zum 12. Januar 2021 im Europa-Park Rust!

Ablaufplan:

10. Januar 2021:

  • Anreise der Delegierten
  • freier Eintritt in den Europa-Park ab 17:00 Uhr (letzter Spieltag)
  • gemeinsames Abendessen ab 19:30 Uhr im Hotel Colosseo

11. Januar 2021:

  • Delegiertentag, das Plenum tagt ab 10:30 Uhr
  • Mittagessen ca. um 13:00 Uhr
  • Arbeitstagung bis ca. 18:00 Uhr
  • gemeinsames Abendessen ab 19:30 Uhr im Hotel Colosseo

12. Januar 2021:

  • Delegiertentag, Arbeitstagung ab 9:00 Uhr
  • anschließend Wahlen
  • Abreise ab ca. 16:00 Uhr

Zur Unterkunft:

Die Übernachtungen und die gemeinsamen Abendessen erfolgen im Hotel Colosseo und im benachbarten Hotel Bell Rock.

Die Zimmer müssen möglichst bald – selbstständig – unter der Telefonnummer 07822/8600, Mail: hotel@europapark.de, gebucht werden.

Das Stichwort für das Abrufkontingent ist: Deutscher Schaustellerbund e.V.

Die Hotelzimmer werden von allen Gästen selbst bezahlt, alle Zimmer sind Nichtraucherzimmer, der Bezug ist ab 15:30 Uhr möglich. Der Check-out am Abreisetag sollte bis 11:00 Uhr erfolgen. Hotelgäste können kostenfrei parken.

Im Foyer des Colosseo Hotels werden Ihnen die Mitarbeiterinnen des DSB am Anreisetag an einem Counter mit Rat zur Seite stehen.

Das Einzelzimmer inkl. eines reichhaltigen Frühstücksbuffets kostet 89,50 Euro, das Doppelzimmer für eine Belegung mit zwei Erwachsenen inkl. eines reichhaltigen Frühstücksbuffet 123,00 Euro.

Für Delegierte ist eine Tagungspauschale von 100,00 Euro zu entrichten, für ihre Begleitungen (Nicht-Delegierte) ein Unkostenbeitrag von 150,00 Euro.

Die Anzahl und die Namen der satzungsmäßig vorgesehenen Delegierten sind der Hauptgeschäftsstelle von den Verbänden bitte bis zum 8. Dezember 2020 schriftlich mitzuteilen.

Die Begleitungen sind beim DSB binnen gleicher Frist gesondert namentlich anzumelden und können nur nach vorhergehender Genehmigung zur Tagung anreisen.

Die Tagungspauschalen für die Teilnehmer werden bitte von den einzelnen Verbänden in einer Summe bis zum 31. Dezember 2020 an den DSB überwiesen.

In dieser Pauschale sind folgende Leistungen enthalten:

Sonntag – 10.01.2021: Anreise der Delegierten
(selbstverständlich auch am Montagmorgen möglich)

  • Transfer per EP-Express-Zug zum Park und zurück zu den Hotels
  • Freier Eintritt in den Europa-Park von 17:00 – 19:00 Uhr (letzter Spieltag des Parks)
  • Abendessen ab 19:30 Uhr im Hotel > 3-Gänge-Menü
  • Tischgetränke, wie Wein, Bier, AfG usw. für vier Stunden kostenlos

Montag – 11.01.2021:

  • Transfer per EP-Express-Zug zum Tagungssaal Arena und zurück zu den Hotels
  • Tagungsgetränke, Kaffee und Kleingebäck
  • Mittagessen mit Tellergericht
  • Abendessen ab 19:30 Uhr > 4-Gänge-Menü
  • Tischgetränke, wie Wein, Bier, AfG usw. für vier Stunden kostenlos

Dienstag – 12.01.2021:

  • Transfer per EP-Express-Zug zum Tagungssaal Arena und zurück zu den Hotels
  • Tagungsgetränke, Kaffee und Kleingebäck

Liebe Mitglieder,

wir bemühen uns nach Kräften, Ihnen auch in dieser Zeit nicht nur einen informativen und konstruktiven, sondern auch einen stimmungsvollen Delegiertentag auszurichten.

Über die weiteren Details der Planungen halten wir Sie immer unterrichtet.

Für das Präsidium

Lorenz Kalb
Vizepräsident