Deutscher Schaustellerbund e.V.

die Berufsspitzenorganisation für das Schaustellergewerbe




Schleswig-holsteinischer Staatssekretär des Ministeriums für Schule und Berufsbildung Dirk Loßack zu Gast auf dem Brarup-Markt

Zur Eröffnung des diesjährigen Brarup-Marktes in Süderbrarup (29.07-02.08.2016) besuchte der Staatssekretär im schleswig-holsteinischen Ministerium für Schule und Berufsbildung Dirk Loßack das Fest, um direkt vor Ort auf dem Volksfestplatz mit den Schaustellern einige Gespräche zu führen, damit die BeKoSch-Lehrgänge auch in Zukunft von Seiten des Ministeriums bestmöglich unterstützt werden können. DSB-Fachberater für Bildung Andreas Horlbeck begrüßte den Staatssekretär und sprach mit ihm über die aktuelle Entwicklung am BeKoSch-Stützpunkt Neumünster: "Wir sind sehr dankbar dafür, dass das Land Schleswig-Holstein sich so für den Bereich der Bildung von beruflich Reisenden einsetzt und die Bildungsministerin Britta Ernst die Einrichtung einer zusätzlichen Vollzeitbereichslehrerstelle ab dem kommenden Schuljahr ermöglicht. Nun freuen wir uns auf die weitere Zusammenarbeit und sind sehr zuversichtlich, dass das Bundesland die schulische Versorgung für Schaustellerkinder auch in Zukunft weiter vorantreiben wird.", so Andreas Horlbeck im Anschluss an das Gespräch mit Staatssekretär Loßack.

Der traditionelle Brarup-Markt ist der größte ländliche Jahrmarkt in Schleswig-Holstein, der bereits im Jahre 1593 das erste Mal in einer Eintragung erwähnt wurde und Jahr für Jahr hunderttausende Besucher nach Süderbrarup zieht.

Fotonachweis: Andreas Horlbeck