Deutscher Schaustellerbund e.V.

die Berufsspitzenorganisation für das Schaustellergewerbe




Schaustellerverband Bad Kreuznach e.V. feiert 25-jähriges Jubiläum

Am 14. Februar lud der Schaustellerverband Bad Kreuznach e.V. zu seinem Jahresempfang ein und feierte mit den Anwesenden gleichzeitig das 25-jährige Bestehen des Verbands. Zahlreiche Gäste, darunter Vertreter der Landes- und Kommunalpolitik waren der Einladung des Verbands gefolgt. Mit dabei als Ehrengast: die rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerin Evelin Lemke, die dem Verband zu seinem Jubiläum herzlich gratulierte.
Auch DSB-Präsident Albert Ritter ließ es sich nicht nehmen, seine Glückwünsche persönlich zu überbringen und lobte den Verband für seine beeindruckenden Leistungen in den vergangenen 25 Jahren. 
Trotz der Feierlichkeiten wurden im Laufe des Abends aber auch ernstere Töne angeschlagen: Der 1. Vorsitzende Ralf Leonhard und Präsident Albert Ritter gaben den anwesenden Politikern wichtige Denkanstöße mit auf den Weg und zeigten die drängenden Probleme der Schausteller auf. Dabei gingen sie auf bürokratische Hürden und Diskriminierungen ein, mit denen das Schaustellergewerbe immer wieder zu kämpfen hat. Insbesondere die Themen DIN EN 13814, die mit dem neuen Mindestlohngesetz einhergehenden Dokumentationspflichten u.v.a.m. wurden in diesem Zusammenhang angesprochen. Ralf Leonhard machte außerdem deutlich, dass Volksfeste kostenlose Werbung für die Städte bedeuten und man gemeinsam an einem Strang ziehen müsse, um den Fortbestand der jahrtausendealten Volksfesttradition auch für die Zukunft zu sichern. Die Wirtschaftsministerin zeigte sich in ihrer anschließenden Rede verständnisvoll und betonte, dass man gemeinsam Lösungen für die Probleme der Schausteller finden werde. Besonders klar positionierte sie sich außerdem zur aktuellen Debatte zum Erhalt des Bargeldes und betonte, dass eine Abschaffung sich nicht zum Vorteil der deutschen Wirtschaft auswirken würde.

Im Vorfeld des Empfangs fand die Jahreshauptversammlung des Schaustellerverbands Bad Kreuznach e.V. statt. Hier die Ergebnisse der Vorstandswahlen:
Geschäftsführender Vorstand: Vorsitzender Ralf Leonhard
Stellvertretende Vorsitzende: Tanja Mönnig (Verwaltung), Werner Rohleder (Organisation und Finanzen), Ernst Klinkerfuß (Marketing), Marco Sottile (Berufsfragen)

Fotonachweis: Heidi Sturm