Deutscher Schaustellerbund e.V.

die Berufsspitzenorganisation für das Schaustellergewerbe




Pfarrer Martin Fuchs feiert Silbernes Priesterjubiläum

Pfarrer Martin Fuchs leitet seit sieben Jahren die katholische Circus- und Schaustellerseelsorge. Foto: DSB

Am 26. Juni 2011 feierte der Leiter der katholischen Circus- und Schaustellerseelsorge in Deutschland, Pfarrer Martin Fuchs, sein Silbernes Priesterjubiläum, den 25. Jahrestag seiner Weihe zum Priester. Gemeinsam mit seiner Mutter, Verwandten, Freunden und Weggefährten beging er dieses Jubiläum mit der Feier eines Hochamtes in seiner Heimatgemeinde in Neumarkt in der Oberpfalz.
Der Deutsche Schaustellerbund gratuliert Pfarrer Fuchs recht herzlich zum Priesterjubiläum und wünscht ihm für die Zukunft Gesundheit, Kraft, Ausdauer und vor allem weiterhin viel Freude an seiner Arbeit.
Seit September 2004 leitet Pfarrer Martin Fuchs die katholische Circus- und Schaustellerseelsorge. Seine seelsorgerische Arbeit ist von elementarer Bedeutung für das soziale Leben, das gesellschaftliche Miteinander der Schausteller und ihrer Mitarbeiter. Besonders das soziale Engagement und der Einsatz für die schulische Bildung und berufliche Weiterbildung sind von unschätzbarem Wert für die Zukunft der nachfolgenden Generationen.
Ob Taufe, Erstkommunion oder Sonntagsandacht auf dem Autoscooter – stets stehen die Menschen im Mittelpunkt seiner Arbeit. Seelsorge auf dem Volksfest, das heißt mit den Menschen sprechen oder ihnen einfach nur zuhören – als Geistlicher, Freund und Mensch.