Deutscher Schaustellerbund e.V.

die Berufsspitzenorganisation für das Schaustellergewerbe




Kranlehrgänge für Schausteller! (Kopie 1)

Teilnehmer des Kranlehrgangs für Schausteller 2012 in Oldenburg.

„Kranlehrgänge für Schausteller“ ist ein Weiterbildungsangebot des Deutschen Schaustellerbundes. Die Schulung vermittelt eine umfangreiche Aus- bzw. Weiterbildung im Bereich Ladekrane in Theorie und Praxis. Dauer: 2 Tage. Lerninhalte im ersten Unterrichtsteil sind u.a. Rechtsgrundlagen, Personenauswahl, Krantechnik, Kranbetrieb, Anschlagmittel und Wartungsarbeiten. Kernfragen: Welche Faktoren müssen bei An-/Abfahrt und Aufbau mit Ladekränen und deren Lasten beachtet werden? Wie vermeide ich Risiken und Unfälle?

Dem Theorieteil schließt sich der praktische Unterricht im Umgang mit LKW-Ladekranen an. Nach einer erfolgreich absolvierten schriftlichen und praktischen Abschlussprüfung erhält jeder Teilnehmer den „Fahrausweis Krane“ ausgehändigt. Ansprechpartner für die Koordination und Terminierung ist Vizepräsident Michael Hempen, Telefon 0178 / 5400404.