Deutscher Schaustellerbund e.V.

die Berufsspitzenorganisation für das Schaustellergewerbe




Entwarnung in Mainz!

- Verwaltungsgericht bestätigt – Zulassungsverfahren ungültig! -

Foto: Landeshauptstadt Mainz

In den laufenden Rechtsstreiten gegen die Stadt Mainz wegen der versagten Zulassung zum Weihnachtsmarkt hat das Verwaltungsgericht bestätigt, dass das neue Mainzer Zulassungsverfahren intransparent und für die sich bewerbenden Schausteller nicht nachvollziehbar ist. Darüber hinaus sei es unzulässig, die Bewertungskriterien nicht von Anfang an offenzulegen. Das Gericht hat die Stadt daher aufgefordert, ein neues Zulassungsverfahren durchzuführen. Die Stadt Mainz akzeptiert diesen Richterspruch.

Ziel der Schausteller und der Stadt ist es nun, bis Ende November gemeinsam einen gelungenen Weihnachtsmarkt auf die Beine zu stellen. Für 2015 ist die Stadt dann gehalten, ein akkurates Vergabe-Verfahren auszuarbeiten. Wir werden berichten.

Den Beschluss des Verwaltungsgerichts Mainz können Sie hier einsehen:

http://tinyurl.com/qglcehw

Die Pressemitteilung zum Beschluss finden Sie hier:

http://tinyurl.com/kaqya9u