Deutscher Schaustellerbund e.V.

die Berufsspitzenorganisation für das Schaustellergewerbe




DSB mit nostalgischem Kirmesstand auf dem Sommerfest des Parlamentskreises Mittelstand vertreten

Während des 42. Sommerfestes des Parlamentskreises Mittelstand (PKM) der CDU/CSU-Bundestagsfraktion am 5. Juli 2016 präsentierte sich der DSB in diesem Jahr mit einem nostalgischen Kirmesstand, gebrannten Mandeln, kirmestypischer Zuckerwatte – und viel Informationsmaterial rund um das Schaustellergewerbe. Bei strahlendem Sonnenschein waren über 2000 Gäste, darunter hochrangige Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Medien, der Einladung in den Garten des Kronprinzenpalais Unter den Linden in Berlin gefolgt. Das Sommerfest des Parlamentskreises Mittelstand gehört jedes Jahr aufs Neue zu einem der Höhepunkte des Berliner Politiksommers. Traditionell wurde das Fest auch dieses Mal von Bundeskanzlerin Angela Merkel und dem PKM-Vorsitzenden Christian Freiherr von Stetten eröffnet. In ihrer Rede betonte die Kanzlerin die hohe Bedeutung des Mittelstands als Herz und Motor der deutschen Wirtschaft und dankte den mittelständischen Betrieben und familiengeführten Unternehmen für ihr großes Engagement. Auch der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Volker Kauder war zugegen und hieß die zahlreichen Gäste herzlich willkommen.

Von den 310 Abgeordneten der CDU/CSU-Bundestagsfraktion engagieren sich aktuell 190 Mitglieder im Parlamentskreis Mittelstand (PKM) für die Belange kleiner, mittlerer und familiengeführter Unternehmen. Hauptgeschäftsführer Frank Hakelberg und die Kolleginnen der Hauptgeschäftsstelle nutzten die Gelegenheit, um mit den verschiedenen Entscheidungsträgern über die Arbeit des DSB und die aktuellen Herausforderungen des Schaustellergewerbes zu sprechen. Der DSB unterstützt das Sommerfest des Parlamentskreises Mittelstand traditionell seit vielen Jahren.

Herzlichen Dank an die Schausteller Meinolf Werth und Helmut Nitzsche für ihre Unterstützung!