Deutscher Schaustellerbund e.V.

die Berufsspitzenorganisation für das Schaustellergewerbe




Deutscher Schaustellerbund veröffentlicht „ABC der gelungenen Volksfeste“ in Kooperation mit dem Deutschen Städtetag und dem Deutschen Städte- und Gemeindebund

Leitfaden mit Tipps von der Konzeption bis hin zur Durchführung von Volksfesten jetzt online

Pünktlich zum Höhepunkt der Volksfestsaison 2017 veröffentlicht der Deutsche Schaustellerbund e.V. (DSB) in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Städtetag (DST) und dem Deutschen Städte- und Gemeindebund (DStGB) ein „ABC der gelungenen Volksfeste“ zur Förderung der rund 10.000 Volksfeste in Deutschland. Bei dem ABC handelt es sich um eine Online-Plattform, die Volksfestveranstaltern u.a. einen Einblick in die Welt ihrer Kollegen gibt, einen rechtlichen Ratgeber bereithält und exemplarisch erfolgreiche Marketingmaßnahmen vorstellt.

„Volksfeste stellen als bedeutendes und traditionelles Kulturgut eine Bereicherung für das Freizeitgeschehen in allen Regionen Deutschlands dar. Wir möchten Kommunen und Volksfest-Verantwortliche mit dem „ABC“ dabei unterstützen, die Attraktivität ihrer Feste weiter zu steigern – und sie fit für die Zukunft zu machen. All jene, die ihren Festen voller Tatendrang zu neuem Glanz verhelfen wollen, finden in dem Leitfaden Rezepte für die Organisation gelungener Volksfeste mit großer Strahlkraft“, erläutert Albert Ritter, Präsident des Deutschen Schaustellerbundes.

Die bestehende enge und gute Zusammenarbeit zwischen Schaustellern und Kommunen ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für erfolgreiche Volksfeste.

Die Herausgeber versprechen sich von der Initiative positive Impulse insbesondere für den Erhalt und den Ausbau kleinerer und mittlerer Volksfeste, Kirmessen und Stadtteilfeste.

Das ABC steht ab sofort online unter http://volksfestabc.dsbev.de/ bereit.