Deutscher Schaustellerbund e.V.

die Berufsspitzenorganisation für das Schaustellergewerbe




Der DSB informiert: Keine Registrierkassenpflicht ab 2016!

Immer wieder begegnet uns die Frage, ob ab 2016 eine Registrierkassenpflicht besteht. Das ist nicht der Fall! Das Bundesfinanzministerium verlangt ab 2016 lediglich, dass – wenn man eine Registrierkasse hat – diese neue Anforderungen erfüllen muss.

"Das Schreiben des Bundesfinanzministeriums zwingt zur Umrüstung bzw. Ersatzinvestition in geeignete Kassen nur dann, wenn eine elektronische Kasse genutzt wird. Unternehmer, die keine elektronische, sondern eine sogenannte offene Ladenkasse (z. B. auf Jahrmärkten) nutzen, sind selbstverständlich nicht gezwungen, sich eine elektronische Registrierkasse anzuschaffen. Für diese Unternehmer bleiben die bisherigen Aufzeichnungspflichten bestehen."

Weitere Infos finden Sie hier.

 

 

Fotonachweis: Sven L. /pixelio.de