Deutscher Schaustellerbund e.V.

die Berufsspitzenorganisation für das Schaustellergewerbe




Bundesaußenminister Steinmeyer trifft Volksfest-Herz

Der Vorstand des Oldenburger Schaustellerverbandes stellt Außenminister Frank Walter Steinmeier das Volksfest-Herz vor, v.l. Karl-Heinz Hempen, Helmut Mondorf, Michael Hempen, Frank-Walter Steinmeyer

Zu einem Gipfeltreffen zweier prominenter Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens kam es am 18. Februar 2008 in Berlin. Beim traditionellen Oldenburger Grünkohl-Essen in der Vertretung des Landes Niedersachsen traf Außenminister Frank-Walter Steinmeier auf das Volksfest-Herz, dem offiziellen Maskottchen der Volksfeste in Deutschland. Moderiert wurde das Treffen vom Vorstand des Oldenburger Schaustellerverbandes mit dem 1. Vorsitzenden und DSB-Vizepräsidenten für Marketing Michael Hempen, Karl-Heinz Hempen und Helmut Mondorf.
Rund 300 Gäste, darunter viele Bundes- und Landespolitiker, waren zur 51. Auflage des "Defftig Ollnborger Gröönkohl-Äten" in die Bundeshauptstadt geladen, in dessen Verlauf Außenminister Steinmeyer zum Grünkohl-König 2008 gekürte wurde. Der Vize-Kanzler folgt dem Hamburger Bürgermeister Ole von Beust in diesem Ehrenamt.