Deutscher Schaustellerbund e.V.

die Berufsspitzenorganisation für das Schaustellergewerbe




Berufsbildung für reisende Jugendliche

Am 07.12.2015 versammelte sich eine kompetente Runde in Berufsbildungsfragen für Jugendliche aus Schaustellerfamilien aus dem Schulministerium NRW, den Berufsverbänden und den Herner Berufskollegs in Essen. Die Berufskollegs berichteten, dass die BEKOSCH‐Angebote inzwischen feste Größen sowohl für die Schulen als auch für die Schausteller seien. Die Kurse würden in Verbindung mit Fernlernen angeboten, sodass sie die Anrechnung auf die Berufsschulpflicht ermöglichen. Zwischen 40 und 50 Jugendliche nehmen an den Herner Kursen teil. Angeregt wurde aus der Gesprächsrunde, ob nicht die Vorbereitung auf die IHK‐Prüfung zum Einzelhandelskaufmann auch in NRW – wie bereits in Hessen – angeboten werden könnte.