Deutscher Schaustellerbund e.V.

die Berufsspitzenorganisation für das Schaustellergewerbe




Arbeitszeitgesetz

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles kündigt Erleichterungen bei der Dokumentationspflicht an!

© Deutscher Schaustellerbund e.V.

 

Bundesarbeitsministerin Nahles will enge Familienangehörige (Eltern, Kinder, Ehegatten) schon sehr bald von der Dokumentationspflicht befreien. Diese Befreiung gilt dann auch für mitarbeitende Familienangehörige im Schaustellergewerbe! Darüber hinaus soll die Dokumentationspflicht ab einem Gehalt von 2.000 Euro brutto oder mehr monatlich entfallen, vorausgesetzt der Lohn wurde seit 12 Monaten kontinuierlich gezahlt – was bei Saisonbeschäftigten nicht der Fall ist. Die Kontrollen der Arbeitszeitnachweise werden künftig nicht mehr durch den Zoll, sondern wieder durch die vor Ort zuständigen Behörden erfolgen.

 

Anträge gem. § 15 ArbZG zur Verlängerung der täglichen Arbeitszeit auf bis zu 12 Stunden finden Sie online im DSB-Mitgliederbereich!

 

Unter www.dsbev/mitgliederbereich finden DSB-Mitglieder die Anträge gem. § 15 ArbZG zur Verlängerung der täglichen Arbeitszeit auf bis zu 12 Stunden für Bayern und NRW sowie eine Mustervorlage für die Beantragung in anderen Bundesländern. Außerdem steht eine Liste mit den örtlichen Arbeitsschutzbehörden bereit, bei denen die Anträge eingereicht werden können. Darüber hinaus finden Sie im Mitgliederbereich viele weitere hilfreiche Merkblätter und Vordrucke zum Thema Mindestlohn und Arbeitszeitgesetz.

 

Die DSB-Hauptgeschäftsstelle aktualisiert die Mindestlohninfos im Mitgliederbereich kontinuierlich  – bleiben auch Sie auf dem Laufenden, indem Sie sich regelmäßig informieren!

 

Wie komme ich in den DSB-Mitgliederbereich?

1.  Rufen Sie die Seite www.dsbev.de/mitgliederbereich auf.

2. Geben Sie Ihren Benutzernamen* und Ihr Passwort* ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Anmelden.

3. Klicken Sie auf Hier geht es zu den Fachthemen und wählen Sie Ihr Thema aus. Klicken Sie auf das gewünschte Dokument.

4. Speichern Sie das Dokument auf Ihrem PC, indem Sie in dem geöffneten Dokument in der rechten oberen Ecke auf das entsprechende Symbol für "Dokument Speichern" klicken.

 

* Haben Sie Ihren Benutzernamen und/oder Ihr Passwort vergessen? Dann klicken Sie auf Kennwort vergessen? und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein oder schicken Sie eine kurze E-Mail mit der Bitte um neue Zugangsdaten an: brigitte.zander@dsbev.de, Tel: 030/59 00 99-785.

 

Sie sind DSB-Mitglied und haben noch keinen Zugang zum Mitgliederbereich?

Dann klicken Sie auf "Registrieren Sie sich hier für den Mitgliederbereich!", füllen Sie das Formular aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Konto erstellen. Wir schicken Ihnen dann Ihre Zugangsdaten zu.