Deutscher Schaustellerbund e.V.

die Berufsspitzenorganisation für das Schaustellergewerbe




173. Hauptvorstandssitzung in Oldenburg

Vom 12. bis 13. November findet in Oldenburg die 173. Hauptvorstandssitzung des Deutschen Schaustellerbundes statt. Zum Ende der Volksfestsaison 2009 stehen in der Stadt des berühmten Kramermarktes aktuelle Verbandsthemen auf der Tagesordnung.

Im Januar 2003 war Oldenburg Gastgeber des 54. DSB-Delegiertentages. Auf unserem Foto begrüßt Oldenburgs 1. Vorsitzender Michael Hempen die Gäste zum Galaball

Zu Beginn der Herbst-HV stellt sich der Deutsche Schaustellerbund am Donnerstag auf einer Pressekonferenz zunächst den Fragen der Medienvertreter. Im Anschluss tagt das DSB-Präsidium. Der gastgebende Oldenburger Schaustellerverband e.V. lädt ab 18:00 Uhr ein zum "Oldenburger Abend".
Aktuelle Themen des Berufsstandes stehen am nächsten Tag auf der Tagesordnung der 173. Hauptvorstandssitzung. Dabei werden das Präsidium und die Hauptgeschäftsführung u.a. über die Ergebnisse der DSB-Gespräche auf europäischer, Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene informieren. Zu den weiteren TOPs gehören die Themen Mittelstandsentlastungsgesetz, Privatisierung von Volksfesten, Sofortmeldung von Aushilfskräften, Bildungsprojekte, Anerkennung der Volksfeste als immaterielles Kulturgut und Klagen auf Standplatzzuweisung.
Die aktuelle Entwicklung der Umweltschutzzonen, Überlängengenehmigungen, Sonn- und Feiertagsfahrverbot, Abschaffung der Glühlampen in der EU, Stand der Vorbereitungen zum Delegiertentag 2010 in Düsseldorf, Amusement Expo Europe 2009 in Genua, Entwicklung neuer Marketingstrategien sowie Aktuelles zur Öffentlichkeitsarbeit und Finanzfragen bilden weitere Schwerpunkte.
Die Hauptvorstandssitzung ist neben dem Delegiertentag das entscheidende Gremium, in dem die Zukunft des Verbandes und des Schaustellergewerbes gestaltet wird. Die Erfolge des DSB in der Vergangenheit waren stets das Ergebnis einer konstruktiven Zusammenarbeit. Präsident Albert Ritter ruft daher die Vorstände der Mitgliedsverbände im Deutschen Schaustellerbund zur Teilnahme an der Tagung in Oldenburg auf: "Kommt nach Oldenburg, denn nur in einer starken Gemeinschaft werden wir uns den zukünftigen Herausforderungen stellen können."
Der DSB bittet, Hotelzimmerreservierungen im Tagungshotel „City-Club-Hotel Oldenburg“, Europaplatz 4–6, 26123 Oldenburg, Telefon: (0441) 808-0 vorzunehmen. Stichwort "Hauptvorstandssitzung Deutscher Schaustellerbund".

Ablaufplan zum Download